Geforce Experience Broadcasting

  • Mahlzeit,


    überträgt jemand seine Spiele mit Geforce Experience?

    Ich würde ungern ein anderes Tool nehmen, da es ja schon "da" ist und soweit super funzt, nur wie bekomme ich den Ton vom TS an den Rest angeglichen? Hab das Problem, dass man mich und Ingame Sound super verstehen kann, aber TS halt fasst NULL.


    LG

  • Ich benutze GeForce Experience für YT 4k Streaming. Funzt einwandfrei. Ich meine mann kann die Tonspuren in dem tool anpassen. Also in dem "Alt-Z" menu.

    OBS ist auch gut, wenn mann nen starken CPU hat, oder nur in 720p streamen möchte da das viudeoencoding in x264/h264 über die CPU läuft.

    Xsplit ist der pendant zu OBS mit Grafischem ingame interface, auch hier wieder x264 CPU Encoding.

    Richtiges stream mit OBS in guter qualität kriegste mit nem encoding PC + mischpult hin.
    NVidia Enc reicht meiner meinung völlig aus.

    Natürlich kann mann auch mit 720p/30 auf twitch rumdümpeln mit nem ppi unter 1.0. Gehen..tuts auch.

  • Bei NVIDIA EXP komm ich aber irgendwie nicht an die Audio Einstellungen ran. Bzw sidn da kaum welche. XSPLIT hab ich drauf gehabt weil es bei meinem Board dabei war, aber dafür nen mtl. Abo...neey. Ich habe jetzt dann doch OBS druf und da kann man alles einstellen. Kleine Ergänzung zu keeps Beitrag: man kann bei OBS auch NVENC einstellen. Ich habs aber auf die CPU gelegt, da meine 8 Kerne glaube ich etwas gelangweilt sind...von den 16 Threads fang ich gar nicht erst an xD


    Danke Leute

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.